1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Beauftragter für Vertriebene und Spätaussiedler

Dr. Jens Baumann - Beauftragter für Vertriebene und Spätaussiedler

Dr. Jens Baumann

(© SMI)

Ich bin studierter Geograph und Verwaltungsfachwirt. Seit 1992 arbeite ich im Sächsischen Staatsministerium des Innern unter anderem im Bereich Förderung und Bewahrung des gemeinsamen kulturellen Erbes. Neben meiner Referententätigkeit im Ministerium bin ich auch nebenberuflich tätig an der TU Chemnitz, der Hochschule Meißen (FH) sowie Gastdozent an der Universität Breslau.

Gern können Sie mir schreiben: Jens.Baumann@smi.sachsen.de

Terminvorschau

  • 14. Juni 2019, 10.30 Uhr, Christliches Gymnasium Johanneum in Hoyerswerda: Verleihung Preise zum 4. Grenzübergreifenden Schülerwettbewerb »Flucht, Vertreibung und Integration / geflohen – vertrieben – angekommen? – Menschen und ihre Schicksale in Deutschland, Polen und Tschechien«
  • 20. Juni 2019, 17.00 Uhr, Schlesisches Museum Görlitz: »Minderheiten bereichern Europa« – Diskussionsforum und Ausstellungseröffnung
  • 23. Juni 2019, 9.00 Uhr, Reichenbach/OL., Haus der Heimat: 8. Grenzübergreifendes Chöretreffen der Vertriebenen, Spätaussiedler und der Deutschen Minderheit in Polen
  • 29. Juni 2019, Tag der Heimat des Bundes der Vertriebenen – Kreisverband Vogtland, 15.00 Uhr im Gasthof Schneider in Falkenstein, OT Trieb
  • 4. bis 6. Juli 2019,  Militärhistorisches Museum Dresden, Tagung »Für Freiheit – Recht – Zivilcourage. 75 Jahre 20. Juli 1944«
  • 24. August 2019, 10.00 Uhr, Landskronbrauerei Görlitz: Zentraler Sächsischer Tag der Heimat
  • 8. September 2019, 10.00 Uhr, Sächsischer Landtag: 6. Sächsischer Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Zwangsumsiedlung

    Öffentlichkeitsarbeit

    Förderung nach § 96 BVFG

    Marginalspalte

    Kontakt

    Ihre Kontaktmöglichkeiten zum Sächsischen Staatsministerium des Innern: 

    © Sächsisches Staatsministerium des Innern